Ein Stadtkind, das durch die Stadt s*pringt

Heute möchte ich euch mal mein Mini – Fotoshooting vorstellen, ich finde, es ist eine tolle Möglichkeit für ein recht spontanes, kleines und günstiges Fotoshooting. Die Bilder, die ihr hier sehen könnt, sind alle in ca. 25 Minuten entstanden wir haben uns dafür an einem schönen Ort in der Innenstadt getroffen und uns dort in einem kleinen Radius bewegt. Da es an dem Abend doch sehr heiß war, wie auch heute wieder, sollte es auch wirklich bei dem ganz kurzen Fototreffen bleiben.
So ungefähr (ca. 10 Bilder) sähe also eure Auswahlgalerie nach dem Mini-City-Fotoshooting aus. Im Paketpreis von 50,-€ wäre bereits 1 Bild zur Auswahl /Download  enthalten, sollten dann doch mehr Bilder ausgesucht werden, kann man diese Dateien natürlich dazu kaufen.

Wofür empfehle ich dieses knackig, kurze Shooting?
Meiner Ansicht nach ist es ideal, als kleine Überraschung nach dem Friseurbesuch. Eine neue, tolle Frisur ist die Gelegenheit für das neue Profilfoto.
Das eine Familienbild zum Verschenken, für die Weihnachtskarte, oder einfach als Erinnerung.
Die Karte um den werdenden Papa, oder die baldigen Großeltern mit der frohen Botschaft zu überraschen.
Oder auch einfach um immer mal wieder, mit 1 – 2 Bildern, einen neuen Lebensabschnitt festzuhalten. Hier ist es für die Kids natürlich einfacher wenn sie mich bereits von vorherigen größeren Fototerminen kennen. Für sehr schüchterne Kinder empfehle ich das große Fotoshooting

Ein volles, geplantes Fotoshooting, mit Kleidungswechseln und viel Zeit in Stadt, oder Natur, wird dadurch natürlich nicht ersetzt und das Angebot ist wirklich nur für spontane Aktionen unter der Woche geeignet. Weitere Infos zum Mini-City Fotoshooting und auch meinen anderen Paketen erhaltet ihr natürlich unter Preise & Leistungen

Kornfeld – Blumenwiese und mitten drin ein Zaubermädchen – Kinderfotografin Trier

Gar nicht mal so einfach, eine schöne Blumenwiese in und um Trier zu finden. Als ich klein war, gab es jedenfalls gefühlt wesentlich mehr davon, aber wir hatten Glück und fanden eine ganz tolle, also Kamera ausgepackt und losgelegt.

Es gibt diese Kinder, die haben etwas Wildes, naturverbundenes an sich und diese junge Dame ist so ein Kind. Mit wild meine ich nicht stürmisch, nein wild wie ein Wildpferd, das ausgelassen und fröhlich durch die Prärie trabt, oder eben wie in diesem Fall, einfach bezaubernd zwischen wunderschönen Kornblumen, Margeriten und Klatschmohn herum flitzt.
Ganz besonders viel Spaß hatten wir zusammen und da ich auch immer gerne auf die Vorschläge der Kinder eingehe, konnte Y. gar nicht genug von dem Fotoshooting bekommen.

Doch irgendwann müssen auch kleine Wildpferde ins Bett und die Mamas auf die wohl verdiente Feierabendcouch.

Ich danke euch sehr, dass es so spontan geklappt hat und freue mich schon auf unser nächstes Mal <3

Some Boys – Ich möchte wissen, wer du bist – Skater, Junge Fotoshooting in Trier

Ich mag es sehr, wenn Kinder ihre eigene Persönlichkeit frei in die Bilder einbringen. Kinder haben oft tolle Ideen und eine ganz bestimmte Vorstellung davon wie sie sind, oder wie sie gesehen werden möchten. Titus ist ja nun schon mehr Teenager als Kind und er fährt gerne Skateboard, trägt seine lange Mähne offen und lacht viel, aber nicht auf Fotos und genau so durfte er dann auch sein.

Sei es im Spiel oder wie hier ganz cool vor ollen Graffiti Wänden, einer Location mitten in Trier, die Kinder & Jugendlichen sind auf die Art immer voller Freude dabei.

Gelbes Mäntelchen – gelbe Blätter – Fotoshooting im Herbst

An einem schönen Sonntag im Herbst war ich mit meiner lieben Freundin Maja und den Jungs unterwegs.

Der kleine J. trug ein hübsches, gelbes Regenmäntelchen und sah zwischen den gelben Herbstblättern einfach zu goldig aus. Besonders klasse fand ich auch die kleine Holz Kamera, ganz der Papa, der zaubert nämlich ganz tolle Bilder.
Am Schluss konnte ich dann auch noch alle zu einem Mama & Söhne Bild überreden, auch wenn T. eigentlich viel lieber noch ein Paar Fahrrad Stunts gemacht hätte.
Es ist so schön, wenn ein Kleinkind die Welt entdeckt. Der erste bewusste Herbst, die ersten Schritte durchs raschelnde Laub.

Es war mir eine Freude dabei zu sein <3

Merken

Der letzte Sommer vor der Schule – Kinderportraits im Raum Trier

Magie liegt in der Luft, Libellen schweben hin und her, der kleine Hundeflüsterer übt neue Tricks mit dem wilden Dackel ein. Der letzte Sommer vor der Schule Kinderportraits als Erinnerungen an die magische Zeit.