Farbtöne

Ich persönlich finde helle Farben sehr schön, Naturtöne, kombiniert mit Pastell, leicht Vintage.
Das könnte z.B. sein….
Sie beige Strickjacke, hellblaues Jeanskleid // verwaschene blaue Jeans + braunes Shirt // weißes Baumwollkleidchen mit Lochmuster…..
Er helle Jeans, weißes T-Shirt oder hellblaues Hemd // beiger Kaputzenpulli // Strickjacke // Hosenträger.
Die Kids farblich dazu abgestimmt.

Klasse auch….
-knallig bunt mit z.B. schwarz/weißem Ringel oder Matrosenlook
-eventuell auch eine Farbe die sich bei jedem Mitglied wiederholt.

Als Beispiel:

Sie blaue Strickjacke, Er blaue Jeans, Tochter blaues Kleid, Sohn blaue Kappe

Und was tragen Kinder?

Bei Kinderportraits kann man tolle Kombinationen nutzen, z.B. bunte Ringelstrumpfhosen, kurze Jeans und helles Shirt mit Stiefeln kombiniert,sehr schön wirkt aber auch

Kleidung im Stil vergangener Zeiten

, grau und Beigetöne,taupe, weiß, Jungs mit Hemd und Weste drüber, vielleicht Hosenträger…. auch schwarz wirkt auf Kinderfotos absolut toll.

 

Was trage ich speziell zu Babybauch Fotos?

Bei Babybauch Fotos sollte natürlich ein schön runder Kugelbauch erkennbar sein, von daher ist es wichtig, dass das Oberteil eng anliegend ist.
Sollte es an dem Tag etwas frischer sein, bitte lieber eine weite Strickjacke mitnehmen, als eine richtige Jacke.

Auch wenn man normalerweise eher der sportive Typ ist, kann ein Kleid die wunderbare Weiblichkeit der Babybauchzeit optisch unterstützen, wenn Sie sich jedoch nicht darin wohl fühlen, dann lieber keines tragen.

Generell ist es sehr wichtig, dass Sie sich wohl fühlen

und Ihnen die Kleidung für das Shooting passt und nicht zu eng ist, besonders in der Brustpartie sollte es nicht eng und unbequem sein, denn so ein Fotoshooting ist schon etwas anstrengend und wenn dann die Kleidung schlecht sitzt wird man unsicher.

 

Was trage ich zum Fotoshooting?

Gönnt man sich und seinen Lieben ein Fotoshooting, kann es sich durchaus lohnen mal aus seiner Komfortzone rauszukommen und tief im Kleiderschrank zu kramen.
Kombinationen, die Sie normalerweise nicht tragen würden, können auf einem Foto ganz toll wirken.

Es geht nicht darum sich zu verkleiden, eher darum etwas Besonderes mit Ihren eigenen Sachen zu schaffen.

Ein kleines Accessoire wie Hosenträger, eine Fliege, ein Sonnenhut, ein Stirnband oder die eigentlich viel zu großen Ohrringe schaffen das gewisse Etwas auf dem Bild.
Nun ist endlich der Zeitpunkt gekommen, die Stiefel, die Sie unbedingt haben wollten, für die es aber nie die passende Gelegenheit gab, in Szene zu setzen.

Wichtig ist, dass Sie sich wohl fühlen, Sie sollen sich selbst erkennen,
aber trotzdem vielleicht mal etwas wagen und ausprobieren.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Was sind Cookies? Weitere Informationen hierzu können Sie in der Datenschutzerklärung einsehen.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen